Kakerlaken bekämpfen

Wichtige Hinweise zu Kakerlaken:

  • Kakerlaken sind Überlebenskünstler und als Privatperson sehr schwer zu bekämpfen
  • Kurzfristige Termine möglich
  • Krankheitsüberträger
  • Gefährlich für Lebensmittelindustrie und Gastronomen

Kakerlaken

Schaben werden im deutschen Sprachgebrauch sehr häufig als Kakerlaken bezeichnet. Sie gelten als ekelerregend und sind dementsprechend unbeliebt. Sie gelten oftmals als Sinnbild für dreckige und unhygienische Zustände. Gerade Gastronomen sollten also sehr aufpassen. Das Bekämpfen von Kakerlaken bzw. Schaben ist sehr schwierig da Kakerlaken sich ausgesprochen gut anpassen und verstecken können. Darüber hinaus gelten Sie als Überlebenskünstler. Als Privatperson ist es sehr schwer bis unmöglich einen Kakerlakenbefall selbstständig und erfolgreich zu bekämpfen. Wir empfehlen ihnen dringend einen Fachmann, der auf die Bekämpfung von Schaben und anderen Insekten spezialisiert ist zur Schädlingsbekämpfung zu beauftragen. Die Kammerjäger – Experts München und Nürnberg haben sehr gute Angebote für eine erfolgreiche und nachhaltige Schädlingsbekämpfung der kleinen Überlebenskünstler. Wir beherrschen verschiedene Methoden. Diese können entweder auf der Verwendung von Gift basieren oder wir nutzen die umweltfreundliche Methode durch eine aktive Wärmebehandlung. Die Wärmebehandlung ist allerdings deutlich aufwendiger und dementsprechend auch kostenintensiver. Dennoch empfehlen wir Sie gerne, da wir dabei komplett auf den Einsatz von Giften und Insektiziden verzichten können. Dies müssen Sie entscheiden. Sie sind nicht sicher ob es sich um einen Schabenbefall handelt? Hier haben Sie ein paar Hinweise.

Anzeichen für einen Kakerlakenbefall:

  • Tote oder lebendige Schaben
  • Intensiver Geruch
  • Kotreste
  • Häutungsreste auf dem Fußboden
  • Angekaute Verpackungen
  • Schmierflecken

Sollten Sie mehrere dieser Anzeichen offensichtlich wahrnehmen ist es nicht unwahrscheinlich, dass bei Ihnen tatsächlich ein Befall vorliegt. Dann sollten Sie schnell handeln und uns bestenfalls mit ihrer Schädlingsbekämpfung beauftragen unter 0911 14 884 665. Die Kosten der Behandlung hängen vom Umfang des Befalls und der befallenen Fläche ab. Sehr gerne erstellen wir ihnen ein faires und kostengünstiges Angebot.

Tipps für einen aktuen Kakerlakenbefall:

  • Handeln Sie schnell, Kakerlaken vermehren sich rasant schnell
  • Informieren Sie den Hauseigentümer
  • Hauseigentümer muss in der Regel die Kosten zur Bekämpfung tragen
  • Isolieren Sie ihren Wohnbereich wie zum Beispiel Türspalten etc.
  • Verschließen Sie fugen und Mauerwerk
  • Kontrollieren Sie nach Rückkehr aus einem Urlaub ihr Gepäck sehr genau

Die Kammerjäger Experts freuen sich auf ihren Anruf und stehen ihnen zur Seite. Machen Sie noch heute einen Termin aus unter 0911 14 884 665.

Open chat